Engineering in der Cloud

Zusammenarbeit leicht gemacht

Produktentstehung ist hochgradig vernetzte Teamarbeit – und gleichzeitig doch das Ergebnis vieler Einzelarbeiten. Da gilt es, den Überblick zu bewahren: Dokumente, Aktualisierungen etc. – Da geht beim dokumenten- und ordnerbasiertem Arbeiten schnell der Überblick verloren. Bringt der Kunde bspw. neue Anforderungen ein, müssen das Team informiert, die Auswirkungen der neuen Anforderungen verstanden und entsprechende Maßnahmen abgeleitet werden. Ohne, dass durch viele E-Mails Ihr Postfach überquillt. Mit iQUAVIS können Sie auf Basis der Produktspezifikation (manche nennen es immer noch Lasten- und Pflichtenheft) und unseren „Technology Trees“ Ihre Zusammenarbeit übersichtlich organisieren – sowohl für das Team als auch für Ihre Arbeiten. Und: Sie behalten durch das intergrierte Projektmanagement immer den Überblick über den Projektfortschritt.

Einstieg in die SE-Cloud ohne Hürden

iQUAVIS ist eine Systems Engineering-Plattform, geschaffen für die einfache Zusammenarbeit vieler verschiedener Rollen im Projekt. Wo heute textbasierte Lastenhefte viel Aufwand erzeugen, händische Arbeit und Medienbrüche zu Fehlern führen, setzt der ganzheitliche Ansatz von iQUAVIS an: Ohne Medienbrüche wickeln Sie die Arbeiten von Vertrieb, Projektierer, Projektmanager, … ab, durch die Cloud immer hochaktuell und von jedem Ort errreichbar.

  • Einfacher Einstieg, auch für nicht-technische Projektbeteiligte
  • Ohne SysML das Projekt über die Systemarchitektur managemen
  • kein Aufwand für Ihre IT und dennoch höchste Sicherheit
  • Jederzeit und überall verfügbar - immer im aktuellsten Release

Ihre Aufgaben immer im Blick

Mit dem Home-Screen haben Sie Ihre Aufgaben immer im Blick. Sie sehen, wo es drängt. Sie erkennen, wie groß der Aufwand geschätzt wird. Sie können Ihren Fortschritt dokumentieren. So geht nichts verloren und Ihr Postfach quillt auch nicht über mit Anfragen à la „Hast Du an … gedacht?!“ – gerade in der Endphase eines Projekts reduziert das die Hektik. Ganz gleich, ob Sie Projektmanager, Konstruktur, Einkäufer, Softwerker, …. sind.

Mit Cloud überall einsatzfähig

Mit unserem „Cloud-Client-Konzept“ sind Sie überall einsatzfähig. Inbetriebnahme beim Kunden – schlechter Internetanschluss? Kein Problem: Mit iQUAVIS können Sie bspw. Ihre Funktions-Checklisten lokal ausfüllen und später fehlerfrei synchronisiern. Dank Cloud sind Sie aber immer auf dem aktuellsten Release – keine kostenintensive on-premise Installtion, keine Upgradekosten aufgrund von Customizing. Auch die Hardware-Infrastruktur müssen Sie nicht aufwändig instandhalten.

Ihre Vorteile

  • Einfaches Lizenzmodell, je nach Aufgabenbiet mit unterschiedlicher Funktionalität
  • Worksheets, Checklisten, technische Spezifikation - für Ihre Ingenieure, genauso wie Ihre Kaufleute
  • monatliches Mietmodell - ohne Risiko testen und durchstarten mit der iQUAVIS-Cloud
  • fast 50.000 zufriedene Nutzer in Japan - immer mehr auch in Deutschland!